Spätsommertreffen 2014

Spätsommertreffen 2014 - TCS Campingplatz "Flaach am Rhein"

Das diesjährige Spätsommertreffen führte uns ins Zürcher Wyland nach Faach. Der TCS Campingplatz wurde für eine Woche unsere temporäre Heimat.

Das Treffen war für unsere Rentner von Mittwoch bis Mittwoch angesagt. Die Mitglieder im Erwerbsleben sind am Wochenende dazu gestossen.

 Bild 022jpg

Am Freitag hatten sich dann 18 Einheiten bei uns eingefunden. Der Freitag zeigte sich wettermässig von der relativ guten Seite. Aber die geplante Besichtigung der Gartencenter Hauenstein AG in Rafz fand bei strömenden Regen statt.

Bild 012jpg

Gut ist dieser Betrieb so gross, dass auch viele interessante Informationen unter dem schützenden Dach zu erfahren waren. Ein Besuch des Schaugartens durfte trotz des Regens nicht fehlen. Nach der stündigen Führung und und dem Einblick ins Pflanzenreich, konnten wir dann im integrierten Restaurant Botanica Platz nehmen und ein gemeinsames Nachtessen einnehmen.

Bild 008jpg

Den weiteren Verlauf des Abends verbrachten wir im Aufenthaltsraum des Campingplatzes und kamen so in den Genuss von Kaffee und Kuchen.
Der Samstag offenbarte sich als Prachtstag, so dass wir in Erwägung zogen auf das Aufstellen der Clubzelte zu verzichten.

Das Campingclubleben konnte genossen werden. Um 15 Uhr war das Wetter immer noch perfekt und wir entschieden uns für ein Open Air - Bräteln. Peter und Silvia hatten sich spontan bereit erklärt dem Club einen Apero zu sponsoren. So konnten wir uns um 17 Uhr gegenseitig zuprosten und die neuen aktiven Teilnehmer (Stefan, Gabi, Fritz und Anita) willkommen heissen.

Bild 038jpg

Um 18 Uhr besammelten sich alle mit Tischen und Stühlen zum gemeinsamen Nachtessen unter freiem Himmel. Der Vorstand hat beim örtlichen Metzger Grillsteaks organisiert. Diese wurden den Teilnehmern vom Club offeriert und durch den Vorstand gebrätelt.

Bild 045jpg

Die Gemeinschaft löste sich sehr langsam auf, da es an diesem Abend lange warm blieb.
Der Sonntag war dann wettermässig eher eine Enttäuschung. Am Mittag setzte der Regen ein und hörte nicht mehr auf bis am Abend. Die Wochenendteilnehmer konnten so teils trocken und teils nass zusammenräumen. Ab 18 Uhr waren dann die Rentner des Clubs wieder unter sich und konnten noch drei Tage auf dem Campingplatz bleiben. Das Wetter wurde dann auch wieder besser.
An dieser Stelle danken wir dem Platzwartehepaar Gisler für die gute Zusammenarbeit. Es hat Spass gemacht auf dem Campingplatz in Flaach. Einen weiteren Dank richten wir an die Teilnehmer vom diesjährigen Spätsommertreffen. Wir hatten es schön und lustig zusammen.


TCS CCSO, der Vorstand (zib)