Eincampen 2011

Eincampen 2011 - TCS Camping Solothurn

 

Das erfolgreiche Eincampen im vergangenen Jahr veranlasste uns diesen Programmpunkt erneut in das Jahresprogramm aufzunehmen.
So konnten wir 22 Campingeinheiten (6 mehr als letztes Jahr) auf dem TCS Campingplatz Lido in Solothurn begrüssen.
Ein kleines, feines Treffen ohne grossen Aufwand. Am Freitag schnell erreicht, konnten wir schon bald dem gemütlichen Campingleben frönen.
Von der zuvorkommenden Platzverwalterin wurden uns für unser Treffen ideale Parzellen zugewiesen.

 Bild 013jpg

Erfreulich war, dass wir an diesem Treffen wieder zwei neue aktive Camperpaare in unseren Reihen begrüssen konnten. Wir hoffen, dass es ihnen bei uns gefallen hat.
Zufällig hatten wir das Datum von unserem Eincampen auf das Datum des nationalen TCS Campingtag gelegt. So konnten wir ebenfalls von der Gratisübernachtungsaktion (Sa-So) profitieren.

Auch das Wetter war uns gut gesinnt. Konnten wir doch prächtigen Sonnenschein geniessen.
Am Freitagabend bildeten sich verschiedene Gruppen welche den Abend unter freiem Himmel vor den Wohnwagen und Campern verbrachten.

Der Samstagmorgen stand im Zeichen des Sports. Um 8.00 Uhr stand ein Jogging auf dem Programm. Die 10 km Laufstrecke entlang der Aare wurde vom Präsidenten im Alleingang abgelaufen.

Um 10.00 Uhr fand dann das erste Mal ein organisiertes Nordic-Walking statt. Mit einer erstaunlich hohen Beteiligung bewegten wir uns durch die nahe gelegene Witti. Sichtlich begeistert kehrte nach ca. 1 Stunde die von Heidi Christen angeführte Gruppe auf den Campingplatz zurück.

Der Samstagnachmittag stand dann zur freien Verfügung.

Um 17.00 Uhr waren alle Teilnehmer zum Apéro von Christian und Madelaine Rüefli eingeladen. An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals für die nette Bewirtung. Sie gaben mit diesem Apéro ihren Einstand im aktiven Clubleben, welches sie letztes Jahr bei uns begannen.

Bild 026jpg

Auch dieser Abend wurde für individuelle, gruppendynamische Nachtessensgestaltung genutzt. Das Wetter blieb uns gnädig.

Am Sonntag um 10.00 Uhr stand im Restaurant Casablanca der reanimierte Brunch statt. Dazu besammelten wir uns bei der Clubfahne zum gemeinsamen Transfermarsch. Nur sehr wenig Teilnehmer nutzten den Brunch nicht und blieben auf dem Campingplatz. Dafür hatten auch jene Clubmitglieder die Möglichkeit am Brunch teilzunehmen, welche nicht am Treffen auf dem TCS Campingplatz Lido mitmachten.

Bild 047jpg

Der Brunch fand guten Anklang und wird mit kleinen Anpassungen (Früchte, Müesli und dunkles Brot) auch im nächsten Vereinsjahr angeboten.
Ab Mittag waren wir dann wieder auf dem Campingplatz.
Langsam kam Unruhe auf den Platz. Einerseits türmten sich Wolken auf und andererseits wurden die Vorzelte und Sonnendächer rückgebaut.
Niemand musste nass einpacken. Zwischendurch gab es kleine Regenspritzer. Aber nichts Ernstes.

Wir haben zusammen ein schönes Treffen mit tollen Leuten erlebt. Vielen Dank an alle Teilnehmer. Wir freuen uns schon auf das Pfingsttreffen in Sulzburg.

Beat Zimmermann TCS CCSO